Vereinsmitglieder können bei uns jederzeit kostenlos Ausrüstungsgegenstände ausleihen.

Von Anfang Mai bis September gibt es einen festen Basisdienstplan, hier sind die zuständigen ausgabeberechtigen Personen aufgelistet. Während der Wintersaison könnt Ihr die ortsansässigen Ansprechpartner direkt kontaktieren und einen Termin absprechen.
Um das Ganze rechtlich abzusichern, wurde von uns eine Technikordnung erarbeitet, die beim Erstausleihen mittels der Selbstauskunft akzeptiert werden muss.

Die Ausrüstung erstreckt sich von Blei und Luft für denjenigen mit vollständiger Ausrüstung, bis hin zu Neoprenanzügen und Lungenautomaten für den Gelegenheitstaucher. Aber auch ABC-Ausrüstung für Einsteiger ohne eigenes Equipment steht zur Verfügung.

Natürlich haben wir alle Ausrüstungsbestandteile in diversen Größen, so dass für jeden etwas dabei sein sollte.

Das gesamte Equipment wird selbstverständlich regelmäßig gewartet und turnusmäßig den vorgeschriebenen Prüfungen unterzogen. Bei Fragen zu diesem Thema ist der SL Gerätewartung der richtige Ansprechpartner.